Die Architekturgalerie ist seit 1989 ein gemeinnütziger Verein. Sie finanziert sich durch Mitglieder, Förderbeiträge und Spenden. Im Turnus von zwei Jahren wird ein Vorstand gewählt.
Alle Veranstaltungen und Ausstellungen der Architekturgalerie, sowie die leitenden Organisations- und Verwaltungsarbeiten werden ausschließlich durch ehrenamtliche Tätigkeit der Vorstandsmitglieder geleistet.

Organisatorische und kuratorische Leitung der Architekturgalerie seit dem Umzug in die Türkenstrasse 1992: Nicola Borgmann

Vorstandsmitglieder:
Georg Götze (Vorsitz)
Stefan Blume
Otto Schultz-Brauns
Horst Haffner
Karl-Heinz Röpke 


Geschäftsführung
Nicola Borgmann
Octavianne Hornstein


Die Architekturgalerie ist offen für Impulse und Kooperationen und baut ein Netzwerk zur Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Architekturinstitutionen auf.

Mit freundlicher Unterstützung:      |