Stadtraum und Mobilität / Spazio urbano e mobilità 

Die Arbeiten der Mobilitätsplanung von Bernhard Winkler am Beispiel der Stadt Bologna. Mit einer künstlerischen Studie zum Bahnhofsplatz in Bologna von Saura Serminghi. 
Vortrag zum Thema von Prof. Bernhard Winkler um 18 Uhr, T.U. München, Audimax 

25.2. 1998, 19 Uhr 
Eröffnung der Ausstellung und Buchpräsentation mit einer Einführung und Begrüßung durch Dipl. Ing. Architekt Karl-Heinz Röpke und Wolfger Pöhlmann, Leiter des Bereichs Ausstellung, Goethe-Institut München. 


Mit freundlicher Unterstützung:      |