Eröffnung: 14.10.2010, 19:00 h
Einführung: Prof. Fritz Auer / Auer+Weber+Assoziierte GmbH

Als freies Planungsbüro entwickelt Pfarré Lighting Design unabhängig von Herstellern Tages- und Kunstlichtkonzepte für Gebäude, Landschaften und städtische Räume. In enger Zusammenarbeit mit Architekten, Landschaftsarchitekten, Fachplanern und Designern anderer Disziplinen realisiert das Team öffentliche, gewerbliche und private Projekte – international und in nahezu jeder Größenordnung.

Die Begeisterung für das Licht ist in den Projekten spürbar. Das wesentliche Anliegen der Lichtplaner ist es, die Wirkung von Gebäuden, Räumen, Parks und Städten durch hohe Lichtqualität zu unterstützen. Eine gute Lichtplanung erhöht damit auch die Akzeptanz der Architektur.

Mit dem Anspruch an ästhetische und technische Langlebigkeit entstehen Projekte, die weder eine „Handschrift“ tragen noch einem Stil verpflichtet sind. Jede Planungsaufgabe stellt eine neue Herausforderung dar, für die eine maßgeschneiderte Lösung erarbeitet wird.

Die Ausstellung gibt einen umfassenden Einblick in die Praxis des Designbüros. Dokumentiert werden 21 ausgewählte Projekte der letzten 10 Jahre. Renderings, Nachtimages und Skizzen zeigen die Arbeitsweise und Präsentationstechniken der Planer. Neben einem aktuellen Wettbewerbsbeitrag wird anhand von 200 Fotografien das Großprojekt „Palace of International Forums, Uzbekistan“, präsentiert. Pfarré Lighting Design zählt zu den führenden Lichtdesignern in Europa. Seit der Gründung 1998 wurden die Arbeiten des Büros mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Weitere Informationen zur Ausstellung und zur Arbeit von Pfarré Lighting Design erhalten Sie unter:

Pfarré Lighting Design 
Sonnentaustrasse 12 
80995 München Germany 
t             +49 (0)89 5404143-0       f +49 (0)89 5404143-43 info@lichtplanung.com www.lichtplanung.com


Mit freundlicher Unterstützung:      |