Zweiundzwanzig Modelle. Zweiundzwanzig Monitore. Zweiundzwanzig Einblicke
in zweiundzwanzig individuelle Wohnhäuser in der Fünf-Seen-Region.

Seit 1998 führen Felix Bembé und Sebastian Dellinger das in Greifenberg am Ammersee ansässige Architekturbüro Bembé Dellinger. Bearbeitet werden klassische Bauaufgaben vom Einfamilienhaus über Gewerbebauten bis zu Gebäuden der öffentlichen Hand. Besondere Aufmerksamkeit erzeugen sie hierbei durch ihre extravaganten und vielfach prämierten Wohnhäuser, welchen der größte Teil dieser Ausstellung gewidmet ist.

Zur Eröffnung der OPEN ART Ausstellung laden wir Sie und Ihre Freunde am Freitag den 14. September 2012 um 19.00 Uhr herzlich ein.

Einführung:
Heio Letzel, Autor und Regisseur


Mit freundlicher Unterstützung:      |