Vernissage um 19 Uhr

Es sprechen:
Nicola Borgmann, Architekturgalerie München
Prof. Ingrid Schegk
Helmut Wartner


100 JAHRE BDLA
100 Stunden Landschaftsarchitektur. 

Zentraler Treffpunkt für »100 Stunden Landschaftsarchitektur« ist die Architekturgalerie München. Inmitten des Münchner Kunstareals gelegen, ist sie mit internationalen Ausstellungen und Diskussionen einer der lebendigsten und interessantesten Orte für alle Architekturinteressierten. In entspannter Atmosphäre gibt es hier die Möglichkeit, sich über das Programm zu informieren, sich zu treffen und gemeinsam zu Führungen und Exkursionen aufzubrechen. Ein besonderes Highlight ist die aus Anlass des Jubiläums konzipierte Ausstellung, in der sich die Mitglieder des bdla mit ausgewählten Projekten sowie persönlichen Statements und Portraits präsentieren.

Programm: http://www.bdla.de/bayern/100jahre/programm

WIR SIND BDLA! 
Mittwoch, 17. Juli 2013 18.00 – 19.30 Uhr
Mit der Ausstellungseröffnung »Wir sind bdla!« fällt der Startschuss zu »100 Stunden Landschaftsarchitektur«.
Die Ausstellung zeigt anhand beispielhafter Projekte von bdla-Mitgliedern in Bayern,wie vielfältig die Arbeit von Landschaftsarchitektinnen und -architekten ist. Die Projekte werden durch eine multimediale Präsentation mit Portraits und Statements der Mitglieder ergänzt.

 


Mit freundlicher Unterstützung:      |