Buchpräsentation mit Helmut Jahn und Rainer Viertlböck

19 Uhr

Helmut Jahn, amerikanischer Stararchitekt deutscher Herkunft, setzt seit den
70er Jahren in den Metropolen der Welt spektakuläre Zeichen: Von Chicago
bis Singapur und Shanghai, von Frankfurt, München, Berlin und Brüssel bis
Las Vegas und Tokyo prägen seine Bauten aus Glas und Stahl unübersehbar
und unverkennbar das Stadtbild und die Silhouette ihrer Standorte. Rainer
Viertlböck hat Helmut Jahns Bauten in Aufnahmen von atemberaubender
Präzision und Suggestivkraft dokumentiert. Zur Ausstellung erscheint beim
Schirmer Mosel Verlag ein OEuvrekatalog des genialen Architekten und des
kongenialen Photographen, herausgegeben von Nicola Borgmann.


Mit freundlicher Unterstützung:      |