Vortrag: William Baker & Mark Sarkisian, Partner SOM
18 Uhr im Oskar von Miller Forum

Eröffnung der Ausstellung 
19.30 Uhr in der Architekturgalerie München

Mit ihren gut 80 Jahren Erfahrung im Zusammenspiel von Architektur und Ingenieurbaukunst bleiben die Entwürfe von Skidmore, Owings & Merrill  besonders bei der Konstruktion von gigantischen Hochhäusern, den Supertalls, bahnbrechend. 

Die Ausstellung und das in der Reihe DETAIL engineering erschienene Buch präsentiert den theoretischen Hintergrund der SOM Structural Group und geht nicht nur der Frage nach, wie "hoch hinaus" Architektur gehen kann, sondern greift auch die Themen Effizienz und Wirtschaftlichkeit für solche Gebäude auf.

In einer Vielzahl an Projekten werden anhand genereller Tragwerkskonzepte oder auch einzelner Details die Prozesse der Lösungsfindung erläutert. Die Ergebnisse verdeutlichen die Ideen des Büros: Einfachheit, Klarheit, Ordnungsprinzipien als Grundlage struktureller Ideen, Effizienz und Weiterentwicklung. Ergänzt wird der Blick auf die Bauten – vom James Turrel Skyspace bis zum Burj Khalifa – durch ihre Einordnung in das Gesamtwerk und ihre Verbindung zu den "Klassikern" wie dem John Hancock Center oder dem Sears Tower. Die hier vorgestellten innovativen Verwendungen von Materialien und die neuen Tragwerkslösungen zeigen auf, wie SOM Architektur einer "neuen Generation" entstehen lässt.


Mit freundlicher Unterstützung:      |