Präsentation um 18.30 Uhr
Es sprechen:
Nicola Borgmann Architekturgalerie München
Andres Lepik Architekturmuseum der TUM
Planphase Redaktion Leo Bettini, Tibor Bielicky, Martin Bittmann, David Gautrand, Dominic Kim, Christiane Müller, Clara Welbergen

Das „Debüt“ bezeichnet den ersten Auftritt einer Person in der Öffentlichkeit. Oft absolvieren wir schon früh in unserem beruflichen Werdegang zahlreiche Debüts - zum Teil ohne dies überhaupt zu bemerken. Dabei verändern wir uns oft oder orientieren uns um, bevor wir letztendlich einen definierten Stil entwickeln und unseren eigenen Weg gehen können. Das Wort Debüt ist in der Architektur fachfremd und nicht häufig genutzt, weshalb es den Beitragenden viel Raum für Interpretation gelassen hat und die Möglichkeit das Thema für sich selbst zu beantworten. Durch die Beiträge in diesem Heft, die vongestalten kann. Interviews und Berichte porträtieren und erzählen von den unterschiedlichen Debüts einzelner Personen und Kollektiven. Mit Beiträgen von: Job Floris, Lütjens Padmanabhan, Alberto Campo Baez Assemble, June 14, ESTAR, Barrão-Hutter, OMMX, BudCud, UNULAUNU, PIOVENEFABI, Atelier Amont, APPARATA


Mit freundlicher Unterstützung:      |