Buchpräsentation am Donnerstag den 6.12. um 19.00


Next München, das sind die „nachkommenden“ ArchitektInnen Münchens. Es wird das Interesse auf die bayerische Landeshauptstadt, als Innovationsstandort auch in der Architektur, gelenkt und diesem Potenzial Aufmerksamkeit verschafft. Dabei wird nur ein Ausschnitt der dynamischen und vitalen, jungen Münchner Architekturszene dargestellt. Es werden einerseits bereits etablierte und publizierte ArchitektInnen als auch einer breiteren Öffentlichkeit noch unbekannte Arbeitende vorgestellt. Eine breite Recherche in den entsprechenden „Communities“ der Münchner Architektur trug dem offenen und transparenten Auswahlverfahren Rechnung. Die Auswahl stellt eine Momentaufnahme der aktuellen Szene dar. So sind beispielsweise bekannte Büros wie atelier hybride, bogevischs buero, Fischer Architekten, Muck Petzet Architekten, Jürke Architekten, Yes Architecture genauso vertreten wie die noch weniger bekannten Aigner Architects, Blauwerk, Brückner Architekten, Hess Talhof Architekten und Stadtplaner, Jatsch Laux Architekten, Palais Mai, studio lot, terrain: loenhart & mayr, tools off. architecture, T. Unterlandstättner M. Schmöller Architekten. Hohe Qualität und inhaltliche Vielschichtigkeit in Architektur, Städtebau, Design, Denkmalschutz und Kunst zeichnet die Arbeiten dieser „40ies“ aus. Indem sie unsere Umwelt vielschichtig verstehen, bauen sie Kultur. Die Gesamtschau gewährleistet dabei die Individualität der einzelnen Büros.

Zur Buchpräsentation laden wir Sie und Ihre Freunde
am Donnerstag den 6.12. um 19.00 Uhr herzlich ein.

Statements
Dr. Elisabeth Merk, Stadtbaurätin
Markus Julian Mayer, Architektenkammer
Professor Ueli Zbinden, TU München


Mit freundlicher Unterstützung:      |