Buchvernissage und Ausstellung
Markus Wassmer, Florian Fischer, Ueli Zbinden (Hrsg.)

Donnerstag, 29.6.2006 / 19.00 Uhr
Einführung: Markus Allmann, München

Ausstellung:
Wechselseitig – Zu Architektur und Technik
American Building Standard, Fotos von Florian Holzherr
30.6.–8.7.2006

Vor dem Hintergrund zunehmend komplexer werdender technischer und ökonomischer Randbedingungen bewegt sich das Bauen heute irgendwo zwischen einem vermeintlichen „anything goes“ und einem restriktiven „state of the art“. Ausschlaggebend ist daher die Haltung, mit welcher die Architekten dem gegenwärtigen Stand der Technik begegnen und diese selbst zum Thema ihrer Entwürfe machen – oder eben nicht. So ist heute sowohl Apathie gegenüber der Technik als auch Euphorie in Bezug auf neue Technologien auszumachen. Zwar beeinflussen Veränderungen in der Bautechnik die Formsuche, jedoch nicht im Sinne einer zwingenden Logik für die Formgebung. Die Frage nach der verbindlichen Form bleibt somit offen oder ist vielmehr jeweils von Projekt zu Projekt aufs Neue zu erkunden.

Jenseits einfacher Euphemismen gegenüber dem technischen Fortschritt oder so einfacher Formeln wie der Forderung nach „konstruktiver Ehrlichkeit“ spielt gerade die Technik den entscheidenden Part der Vermittlung, um einer stets latent drohenden entwerferischen Beliebigkeit zu entgehen. In zehn Beiträgen lotet dieser Sammelband ein ebenso weites wie heterogenes Feld an Strategien und gleichzeitig aktuellen Positionen zu Architektur und Technik aus. Diese treffen sich letztendlich im gemeinsamen Interesse an einer Architektur, die als kulturelle und intellektuelle Leistung ihrer Zeit wahrgenommen werden kann.

Die Publikation des Lehrstuhls für Entwurfsmethodik der Technischen Universität München, Prof. Ueli Zbinden, unter Leitung von Markus Wassmer und Mitarbeit von Florian Fischer stellt eine Anthologie von Beiträgen dar, die einen gezielten Blick auf das Bauen und Konstruieren unter den gegenwärtigen Bedingungen werfen. Die dabei gewählte Methode ist eine Art „Sympathisieren mit dem Beobachtungsfeld“ – ein „(neo)realistischer“ Blick auf die kleinen Geschichten, um die große zu erzählen; ergänzt durch den Fotoessay „American Building Standard“ von Florian Holzherr.



Buch
Wechselseitig
Zu Architektur und Technik
Markus Wassmer, Florian Fischer, Ueli Zbinden (Hrsg.)

Fotoessay von Florian Holzherr „American Building Standard“
und Beiträgen von Matthias Bräm, Matthias Castorph, Florian Fischer, Gian-Marco Jenatsch, Urs Primas, Markus Wassmer, Mathieu Wellner (Gespräch mit Anne Lacaton) und Ueli Zbinden

24 x 28 cm, 136 Seiten, farbig, zahlreiche Abbildungen
Originalausgabe, Hardcover, München 2006
ISBN-1            0 3-00-018677-8      
ISBN-13 978-3-00-018677-6 
EUR 42.00

Verlag
Technische Universität München
Fakultät für Architektur
Lehrstuhl für Entwurfsmethodik
Univ.-Prof. Ueli Zbinden
Arcisstr. 21, D-80290 München
Tel.             +49 (0)89 289 224 84      , Fax +49 (0)89 289 238 82
zbinden@lrz.tu-muenchen.de, www.ebb2.ar.tum.de


Mit freundlicher Unterstützung:      |