Eröffnung Montag, 06.02.2006, 19 Uhr


Anne Niemann und Johannes Ingrisch, zwei junge Münchner Architekten, präsentieren ihren preisgekrönten LOST TOWN-Entwurf: Durch Küstenerosion ist die Stadt Walton-on-the-Naze an der wilden Küste von Essex teilweise im Meer versunken. Nun wird ihr ein Stück Vergangenheit zurückgegeben: ihre Kirche. Als gigantische Skulptur aus Edelstahlzylindern zeigt sie in Originalgröße am alten Standort im Meer, was Naturgewalt ist. Die East of England Development Agency, Ausloberin des „Landmark East“– Wettbewerbs, stellt sich mit Informationen über die Region Ostengland vor und präsentiert weitere prämierte Entwürfe.

Zur Eröffnung der Ausstellung laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Eröffnung: Montag, 06.02.2006, 19 Uhr
Ausstellung: 07.02. - 18.02.2006


Mit freundlicher Unterstützung:      |