RAUM
Installation von Staab Architekten

Sehr herzlich laden wir Sie am heutigen Donnerstag, den 18. Juli um 19 Uhr, zur Eröffnung der Ausstellung RAUM von Staab Architekten ein.

Volker Staab Staab Architekten
Nicola Borgmann Architekturgalerie München

Raumgrenzen verschieben, das Feld öffnen, den Blick weiten – Staab Architekten setzen mit ihrer Installation der Hermetik des Bunkers suggestive Raumbilder entgegen, die eine unerwartete Durchlässigkeit und Weite erzeugen. Ganz unzeitgemäß widmet sich die Installation der Lust am Raum als architektonischer Kerndisziplin, welche bei Staab Architekten in einer Verbindung aus Experimentierfreude und präziser Gestaltung immer wieder neu ins Werk gesetzt wird.

Ausstellung: 19.7. - 8.9.2024
Öffnungszeiten: Mi - Sa von 15-19 Uhr
Sonderöffnungzeiten zur Open Art: Fr 6.9 12-21 Uhr, Sa 7.9. und Sa 8.9. 11-18 Uhr

SPACE
Installation by Staab Architekten


We cordially invite you to the opening of the exhibition RAUM by Staab Architekten on Thursday, July 18 at 7pm.

Volker Staab Staab Architects
Nicola Borgmann Architekturgalerie München

Shifting spatial boundaries, opening up the field, widening the view - with their installation, Staab Architekten counter the hermeticism of the bunker with suggestive spatial images that create an unexpected permeability and expansiveness. The installation is dedicated to the desire for space as a core architectural discipline, which Staab Architekten constantly reinvents through a combination of experimentation and precise design.

Exhibition: July 19 - September 8, 2024
Opening hours: Wed - Sat from 3-7 pm
Special opening hours for Open Art: Fri 6.9 12pm - 9pm , Sat 7.9. and Sat 8.9. 11am - 6pm


Gern machen wir auf das Projekt VerhandelBar aufmerksam, das heute um 18 Uhr eröffnet.

Das Projekt VerhandelBar – unter Einschluss der Öffentlichkeit ist eine Kooperation von ARCH+ mit der Initiative JustizzentrumErhalten und dem Kollektiv PointOfNoReturn im Rahmen des Programms Public Art München. Die VerhandelBar ist eine künstlerisch-architektonische Intervention die als öffentlicher Verhandlungsraum dazu einlädt Abriss und Leerstand als ökologisches und soziales Problem zu verhandeln. Mit Wechselausstellungen diskutiert die VerhandelBar Geschichten der Aneignung und Potenziale der Umnutzung in München. https://archplus.net/de/verhandelbar/

Call für Initiativen - Im Zentrum des Projekts steht die Gestaltungsmacht zivilgesellschaftlichen Bemühens um Nachhaltigkeit und soziale Teilhabe. Lokale zivilgesellschaftliche Initiativen sind eingeladen die VerhandelBar zu bespielen und ihre Bedarfe sowie Potenziale für München zu diskutieren. Anfragen unter: zusammen@abbrechenabbrechen.de


Wir freuen uns auf Ihr Kommen! ++ Looking forward to seeing you!

Ihre ++ Yours
Nicola Borgmann

Nicola Borgmann
Dipl.Ing. M.A. DASL BDA
Curator. Art Historian. Architect.
Architekturgalerie Muenchen
www.architekturgalerie-muenchen.de
mail@architekturgalerie-muenchen.de

Like Architekturgalerie München on Facebook:
https://www.facebook.com/ArchitekturgalerieMuenchen

Follow Architekturgalerie München on Instagram:
https://www.instagram.com/architekturgalerie_muenchen/

Wir danken dem Planungsreferat der Landeshauptstadt München, Schnitzer&, FSB und der ArchitekturKulturstiftung sehr herzlich für die Kooperation und Unterstützung.

Newsletter abbestellen