Eröffnung um 19 Uhr

Es sprechen:
Yona Friedmann, Paris
Mathieu Wellner, Architekt und Architekturtheoretiker, München
Nicola Borgmann, Architekturgalerie München

Yona Friedman, *1923 in Budapest, ist einer der interessantesten und wichtigsten Architekturtheoretiker und -utopisten unserer Zeit. Seit den 1950er Jahren beschäftigt sich Friedman über Zeichnungen, theoretische Texte, Modelle und Filme mit flexiblen und mobilen Konzepten für Städte und Wohnen, als Reaktion auf die Automatisierung der Arbeitswelt und den Wandel der Gesellschaft. In Raumstadtkonzepten wie „La Ville Spatiale“ entwickelt Friedman visionäre Megastrukturen über bereits bestehenden...


Buchpräsentation

17.12.2016

Das Kinderarchitekturbuch

19.12.2016

Mit freundlicher Unterstützung:      |