Die Kunst der richtigen Distanz

Architekturkritik im Spiegel des Werkes der Architekten von Gerkan, Marg und Partner

Daumen hoch? Daumen runter? So einfach hat es sich die Architekturkritik zu keiner Zeit gemacht. Wie bei jeder guten Kritik ist es auch weniger das abschließende Wert- oder Geschmacksurteil des Kritikers, das interessiert, als vielmehr dessen fundierte Begründung. Für die Architekturkritik eröffnet sich entsprechend dem öffentlichen Charakter jeden Bauens ein weites Feld der Kriterien, an denen sich Architektur messen lässt; so wie Architektur weit mehr als Baukunst ist, muss man die Kritik der Architektur entsprechend als eigene Sparte der Kultur-...


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Mit freundlicher Unterstützung:      |