Eröffnung mit Ben van Berkel am 6. Oktober um 18.30 Uhr

Die Ausstellung Motion Matters 4.0 zeigt unterschiedliche Lesarten, Interpretationen und Wahrnehmungen der Arbeit von UNStudio. Das Thema Mobilität wird in der Bewegung durch die Ausstellung unmittelbar erfahren und durch immer wechselnde Perspektiven analysiert. Seit vielen Jahren untersucht UNStudio das Potential von Perspektive für die vielfältigen architektonischen Entwurfsanforderungen. Die Ergebnisse dieser experimentellen Forschung bilden die Grundlage der Ausstellung Motion Matters. Sie präsentiert eine Auswahl von UNStudio Schlüsselprojekten und eröffnet den Blick auf 26 Jahre architektonischen Schaffens...


Ein Architektenleben 1912-1990

13.11.2014 bis 13.12.2014

Mit freundlicher Unterstützung:      |