Sehr herzlich laden wir Sie zur Ausstellungsführung am 15. März um 18 Uhr ein. Bitte melden Sie sich an unter: muc-obb@bda-bayern.de

Der BDA Kreisverband München-Oberbayern zeigt die Wanderausstellung zum regionalen Architekturpreis «Über Oberbayern 2024» am 15./19./21. und 27. März 2024 in der Architekturgalerie München jeweils als geführte Tour. Die Ausstellungseröffnung ist im Rahmen der Preisverleihung am 14. März 2024 im Bellevue di Monaco Finissage am 27. März 2024 in der Architekturgalerie München

Der regionale Architekturpreis legt den Fokus auf die unterschiedlichen Regionen Oberbayerns und deren baukulturelle Traditionen und Besonderheiten. Alle 13 ausgezeichneten Projekte setzen sich mit der Besonderheit des Ortes des Kontextes und der Nachhaltigkeit auseinander und dienen somit als Diskussionsgrundlage sowie Inspirationsquelle für Architektur und Städtebau.

Oberbayern – von Ingolstadt bis Garmisch von München bis Berchtesgaden – ist städtisch und ländlich zugleich. So divers wie Land und Leute sind gestaltet sich auch die Baukultur. Es gibt nicht eine Baukultur sondern es existieren viele nebeneinander. Jede Region ist anders und besitzt ortsspezifische Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Was sie alle miteinander verbindet: eine Kombination aus Tradition und Moderne.
Der Architekturpreis «Über Oberbayern» wurde 2021 erstmalig vom Bund Deutscher Architektinnen und Architekten (BDA) Kreisverband München-Oberbayern vergeben. Mit der Auszeichnung würdigt der BDA kleine feine und nachhaltige Projekte die örtlich verwurzelt sind und die regionalen Qualitäten von Baukultur erleb- und sichtbar machen.
Architektinnen und Architekten aus Oberbayern und anderen Bundesländern konnten Projekte aus den fünf Teilregionen Oberbayerns – Ingolstadt München Oberland Süd-ostbayern und der Landeshauptstadt München – einreichen. Die Fertigstellung durfte nicht länger als fünf Jahre zurückliegen. Eine unabhängige Jury aus zwei nicht in München-Oberbayern ansässigen Architekten sowie einer Kritikerpersönlichkeit hat aus 104 eingereichten Projekten 46 ausgewählt (Shortlist) 20 auf einer Rundreise durch Oberbayern besichtigt und 13 mit dem Architekturpreis ausgezeichnet.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ueberoberbayern.de
Das Magazin zum Architekturpreis ist im Büro Wilhelm Verlag erschienen und kostet 19.80 €.

Creating NEBourhoods Together

New European Bauhaus


Über Oberbayern 2024

Führung

19. März 2024

Weiterbauen im Gespräch

Buchpräsentation, Diskussion

20. März 2024

Über Oberbayern 2024

Führung

21. März 2024

Über Oberbayern 2024

Finissage

27. März 2024

Future Urbanity

OSA Ochs Schmidhuber Architekten


Mit freundlicher Unterstützung:      |