PLANNING URBAN DISASTER RECOVERY Spatial, institutional and social aspects of urban disaster recovery in the U.S.A. - New Orleans after Hurricane Katrina

Mark Kammerbauer

LECTURE ++ BOOK LAUNCH

Dienstag 15.1.2013 um 19 Uhr

Begrüßung   Prof. Dr. Richard Woditsch

Vortrag        Dr. Ing. Mark Kammerbauer 

 

Im Jahr 2005 verwüstete Orkan Katrina die Stadt New Orleans. Durch die (fast) vollständige Evakuierung der Stadt wurden betroffene BürgerInnen landesweit verteilt. Seitdem findet ein asymmetrischer Wiederaufbau statt. In diesem Buch wird der Wiederaufbau von Städten nach Naturkatastrophen als Interaktion räumlicher, institutioneller und sozialer Aspekte betrachtet. Von sozialräumlichen Perspektiven ausgehend, schlägt der Autor einen integrierten, multiperspektivischen theoretischen und methodologischen Ansatz vor, und sammelt in der Fallstudie Lower Ninth Ward in den Jahren 2007 und 2009 empirische Daten. Das Ziel ist, urbane Wiederaufbauplanung besser zu verstehen, um daraus Planungsvorschläge zu formulieren und zur Diskussion über nachhaltige und gerechte Wiederaufbauparadigmen beizutragen.


Mit freundlicher Unterstützung:      |